Samsung Galaxy S6 (Edge): Android 5.1 bringt Unterstützung für mehrere Nutzeraccounts

s6 edge multi user

Mit der Android-5.1-Firmware für Galaxy S6 und S6 Edge wird Samsung erstmals die Unterstützung für mehrere Nutzer-Accounts auf Smartphones bringen.

Wie SamMobile berichtet, erhalten Samsungs beiden neuesten Flaggschiffe Galaxy S6 Edge und Galaxy S6 mit einem kommenden Firmware-Update die Unterstützung für mehrere Nutzer auf einem Smartphone. Die Funktion führte Google für Tablets bereits mit Android 4.2 Jelly Bean ein, zusammen mit dem Material Design in Lollipop wurden auch Smartphones unterstützt.

s6 multi user

Die Funktion konnte man in einer frühen Testversion von Android 5.1 ausmachen, bisher strich der Konzern aus Südkorea die Multi-User-Funktion aus Vanilla Android ersatzlos. Etwas dürfte es allerdings noch dauern, bis über die Benachrichtigungsleiste zwischen verschiedenen Accounts gewechselt werden kann.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Facebook Pay offiziell vorgestellt in Fintech

Apple TV: App für den Amazon Fire TV Cube in Unterhaltung

ROG Phone II: ASUS lädt zur Android 10 Beta in Firmware & OS

Spotify Free startet auf Sonos- und IKEA-Speakern in Dienste

Apple iOS 14: Konzept beseitigt Kritikpunkte in Konzept

1&1 startet AML Notrufsystem in News

Sony Xperia 2020: Comeback vom Arc-Design? in Smartphones

Sicherheit im Play Store: Google gründet die App Defense Alliance in Firmware & OS

Honor 20 Pro und View 20: Android 10 wird in China verteilt in Firmware & OS

Instagram: Facebook kopiert TikTok in Social