Samsung Galaxy S6 (Edge): Android 5.1 bringt Unterstützung für mehrere Nutzeraccounts

Hardware

Mit der Android-5.1-Firmware für Galaxy S6 und S6 Edge wird Samsung erstmals die Unterstützung für mehrere Nutzer-Accounts auf Smartphones bringen.

Wie SamMobile berichtet, erhalten Samsungs beiden neuesten Flaggschiffe Galaxy S6 Edge und Galaxy S6 mit einem kommenden Firmware-Update die Unterstützung für mehrere Nutzer auf einem Smartphone. Die Funktion führte Google für Tablets bereits mit Android 4.2 Jelly Bean ein, zusammen mit dem Material Design in Lollipop wurden auch Smartphones unterstützt.

Die Funktion konnte man in einer frühen Testversion von Android 5.1 ausmachen, bisher strich der Konzern aus Südkorea die Multi-User-Funktion aus Vanilla Android ersatzlos. Etwas dürfte es allerdings noch dauern, bis über die Benachrichtigungsleiste zwischen verschiedenen Accounts gewechselt werden kann.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.