Samsung Galaxy S6 Edge: Blasenbildung auf dem Display 😱

Samsung Galaxy S6 Edge Test15

Unser Leser Harald hat uns auf einen bemerkenswerten Thread im Android-Hilfe-Forum hingewiesen, in dem auf mehreren Seiten diverse Nutzer von einer Blasenbildung auf dem Display des Samsung Galaxy S6 Edge berichten.

Anscheinend sind davon diverse Produktionschargen betroffen, an einer bestimmten Serie lässt sich das nämlich nicht festmachen, denn es gibt sowohl Berichte über Providerware, als auch über freie Geräte. Einige Nutzer berichten davon, dass sie ihre Geräte schon mehrfach getauscht haben, die Probleme aber immer mehr oder weniger wieder zu sehen waren, andere sind nach einem Tausch zufrieden. Fraglich ist, ob „Blasenbildung“ das Ganze überhaupt richtig beschreibt, mir ist aber ehrlich gesagt auch kein besseres Wort eingefallen.

Blasen im Licht sichtbar

Mit der Kamera lässt sich das Problem leider nur schwer einfangen, da es auch immer etwas auf das einfallende Licht ankommt. Jedenfalls schaut es so aus, als ob zwischen Display und Displayglas bestimmte (Luft)Räume das Licht anders reflektieren, als der Rest des Displays. Ich kann euch nur empfehlen, mal in den Thread reinzuklicken (ruhig mal mehrere Seiten lesen), dort haben einige Nutzer im Verlauf der Gespräche zahlreiche Fotos und Beschreibungen veröffentlicht, die das Problem besser verständlich machen.

Mich würde nun natürlich interessieren, wer von euch ein Samsung Galaxy S6 Edge besitzt und diese Blasenbildung bestätigen kann oder eben nicht.

s6 edge display blasen

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.