Samsung Galaxy S6 (Edge) erhält weiteres Firmware-Update

Samsung Galaxy S6 Edge Test17

Samsung hat damit begonnen seinem aktuellen Flaggschiff, dem Galaxy S6 (Edge) ein Firmware-Update zu spendieren. Es handelt sich dabei um kein besonders großes Update, dürfte aber ein paar interessieren.

In Teilen von Europa hat Samsung wohl damit begonnen eine neue Firmware für das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge zu verteilen. Es ist das erste größere Update nach dem großen Update auf Android 5.1.1 Lollopop, dürfte aber wohl nur ein paar Verbesserungen unter der Haube mitbringen und im besten Fall für mehr Stabilität sorgen. Es gibt außerdem auch Nutzer, die über Probleme mit der Akkulaufzeit geklagt haben, vielleicht hat man auf diese gehört.

Galaxy S6 Update Screen

Das Update scheint knapp 230 MB groß zu sein und bei SamMobile berichten die ersten Nutzer aus Frankreich und Griechenland von einem erfolgreichen Update. Es gibt sogar die Meinung, dass das RAM-Problem gelöst wurde, doch dazu gibt es noch nicht genug Meinungen. Auf Kies findet man das Update im Moment noch nicht, ihr könnte also auch mal manuell und direkt auf eurem Gerät suchen. Ansonsten ist noch ein bisschen Geduld angesagt, die neue Version wird mit Sicherheit in ein paar Tagen auch bei uns eintreffen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.