Samsung Galaxy S7 (Edge): Android 7.0 bringt Grace UX mit

Die Testphase von Android 7.0 Nougat auf dem Samsung Galaxy S7 ist bereits in vollem Gange und so kommt es, dass wir die ersten Details haben.

Das große Update auf Android 7.0 Nougat soll nämlich die so genannte Grace UX mitbringen. Samsung hat die Benutzeroberfläche mit dem Galaxy Note 7 eingeführt. Solltet ihr euch jetzt fragen, wie diese aussieht, dann schaut doch mal auf der Seite von Samsung vorbei, dort gibt es ein paar Screenshots unter „Design“.

grace-ux

Samsung soll außerdem auch die Note 7-Funktionen des Always on Displays für die Galaxy S7-Reihe bereit stellen und es wird berichtet, dass das System flüssiger läuft. Offen ist noch immer, wann das Update kommen wird. Es gibt aber einen ersten Screenshot, der von der Nougat-Testversion auf dem Galaxy S7 stammen soll.

samsung-galaxy-s7-edge-android-7_0-nougat-screenshot

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Microsoft Surface Laptop 3 wird größer in Computer und Co.

Unitymedia streicht Aktivierungsgebühr erneut in Tarife

Tesla V10-Update mit YouTube, Netflix, Cuphead und mehr in Mobilität

YouTube streicht webbasierte TV-Oberfläche in Unterhaltung

Google Assistant: Android-App mit mehr aktiven Vorschlägen in Dienste

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Joyn: Chromecast-Unterstützung ist da in Unterhaltung

Samsung Galaxy One: S- und Note-Branding ab 2020 vereint? in Smartphones

Google Pixel 4: Drittes 5G-Modell? in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Pro und Mi Mix 4 kommen im September in Smartphones