Samsung Galaxy Tab Active: Outdoor-Tablet mit wechselbarem Akku vorgestellt

Samsung_Galaxy_Tab_Active_Header

Wie schon im Voraus gemunkelt wurde, stellte Samsung soeben mit dem Galaxy Tab Active ein neues, robustes Outdoor-Tablet vor. Das Gerät siedelt sich in der Mittelklasse an und dürfte in Kürze auf den Markt kommen.

Ausgestattet ist das Samsung Galaxy Tab Active mit einem 8 Zoll großen TFT-Display, welches mit 1280 x 800 Pixeln auflöst. Beim Prozessor handelt es sich um einen 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 400, der auf 1,5 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Der 16 GB große interne Speicher kann vom Nutzer bei Bedarf per microSD-Karte erweitert werden. Desweiteren verfügt das Tablet noch über eine 3,1 Megapixel Hauptkamera, eine 1,2 Megapixel Frontcam und einen wechselbaren (!) 4.450 mAh Akku. Android ist in Version 4.4 KitKat vorinstalliert und wurde mit der eigenen TouchWiz UI inklusive KNOX überzogen.

Samsung_Galaxy_Tab_Active_1

Wie der Name schon vermuten lässt, wurde das Galaxy Tab Active selbstverständlich für Einsatz unter harten Bedingungen konzipiert. So ist das Tablet nach IP67-Standard gegen Wasser und Staub geschützt und soll Stürze aus einer Höhe von bis zu 1,2 Metern problemlos überstehen. Zudem kommt der sogenannte C-Pen zum Einsatz, welcher die Bedienung in jeder Situation ermöglichen soll.

Da das Galaxy Tab Active eigentlich auf den Gebrauch in der Industrie ausgerichtet ist, hat Samsung noch einige weitere Anpassungen an dem Tablet vorgenommen. So können mit der 3,1 Megapixel-Kamera beispielsweise Barcodes gescannt werden und der Nahfunkstandard NFC ist mit an Bord. Außerdem wurde zum Aufladen ein POGO-Pin-Connector verbaut, welcher die herkömmliche microUSB-Methode ersetzen und vereinfachen soll.

Nähere Informationen zum Preis und der Verfügbarkeit des Galaxy Tab Active wurden bisher noch nicht veröffentlicht. Bekannt ist bisher nur, dass Samsung das Tablet in einer WiFi- und einer LTE-Variante anbieten möchte.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung