Samsung kündigt 128 GB PRO Plus microSD-Speicherkarte an

Samsung hat heute die microSD-Speicherkarte der PRO Plus auch mit 128 GB Speicherkapazität offiziell angekündigt. Das Unternehmen plant eine weltweite Markteinführung.

Die microSD PRO Plus Speicherkarte basiert auf der von Samsung entwickelten V-NAND MLC-Flash-Technologie und erreicht auf diese Weise Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 90 MB/s. Die maximale Übertragungsrate beim Lesen von Daten liegt bei 95 MB/s. Gleichzeitig unterstützt das 128 GB Modell die UHS-I Geschwindigkeitsklasse 3 (U3) und ist Class 10-kompatibel. Die Karte ist zudem wasserdicht (IEC 60529, IPX7), temperaturbeständig, resistent gegen Röntgenstrahlen oder Magnetfelder bis zu 15.000 Gauß. Das neue Modell soll laut Samsung bei Betriebstemperaturen von -25°C bis +85°C ihren Dienst verrichten und sich bei Temperaturen von -40°C bis +85°C lagern lassen.

Samsung zielt mit der Karte nach eigenen Aussagen vor allem auf den Einsatz im Filmbereich. Platzraubende 4K-UHD-Videoaufzeichnungen, rechnerisch im Schnitt bis zu einer Läge von 4 Stunden, schluckt die Karte problemlos. Die neue microSD-Speicherkarte der PRO Plus Serie mit 128 GB Speicherkapazität soll noch im Dezember für 159,00 Euro (UVP) im Handel verfügbar sein. Damit wäre sie in etwa dreimal so teuer, wie die Version mit 64 GB.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.