Samsung Gear S2: Großes Software-Update angekündigt

Samsung hat heute ein neues Software-Update angekündigt, welches viele Features der Gear S3 auf den Vorgänger portiert.

Mit Vorstellung der Gear S3 im September stellte Samsung auch klar, den Vorgänger mit kleinerem Display weiterhin im Sortiment behalten zu wollen. Nun kündigte das südkoreanische Unternehmen ein Update mit der Bezeichnung „Value Pack“ für die Gear S2 Classic und Sport an. In der Vergangenheit sorgten Aktualisierungen mit diesem Namen nicht gerade für Begeisterung, bei der Gear S2 sieht es besser aus.

So erhält das Tizen-System mit dem Update folgende neue Funktionen:

  • Downloadmöglichkeit der neuen Gear-S3-Watchfaces aus dem App Store
  • Neue Funktionen für die Lünettensteuerung, z.B. Annahme von Anrufen
  • Neuer Handschrift-Modus zur Texteingabe (nicht f. deutsche Sprache)
  • S-Health-Update mit automatischer Erkennung weiterer Sportarten
  • Auto-Pause-Funktion für S Health
  • Neue Widgets, u.a. von Uber und Yelp
  • verbessertes Wetter-Widget mit Option, zwischen Städten umzsuchalten
  • Unterstützung neuer Spiele

gear-s2-wetter-widget-neu

Nicht implementiert scheint das neue Always-On-Display der Gear S3, welches wohl weiter nur als Verkaufsargument für den Nachfolger herhalten soll. In ersten Märkten soll die Aktualisierung ab heute ausgerollt werden, weitere Länder werden folgen. Wann Deutschland an der Reihe ist, steht noch nicht genau fest – meine App meldete aber bisher noch kein Update.

Quelle: Samsung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.