Samsung GT-i8800 mit Tizen zeigt sich

samsung_tizen_1

Momentan findet in San Francisco die Tizen Developer Conference 2013 statt und passend zur Veranstaltung taucht rein zufällig auch eines der ersten Smartphones von Samsung auf, welches mit der aktuellen Version von Tizen (2.1) ausgestattet ist. Veröffentlicht wurden die Fotos von der griechischen Webseite Tizen Greek Community, sie sollen ein Smartphone mit der Bezeichnung GT-i8800 und dem Codenamen Redwood zeigen. Wirklich viel gibt es nicht zu sehen und bis jetzt fehlen uns auch noch einige Details zu Tizen und der Strategie von Samsung. Ich bin gespannt, welchen Fokus man diesem Thema in Südkorea geben wird, mit bada hat man es immerhin schon mal versucht und war nicht sonderlich erfolgreich. Ein zu großer Fokus auf Tizen könnte allerdings auch dem eigenen Android-Portfolio schaden. Samsung will aber auf der anderen Seite bestimmt nicht für immer von Google abhängig sein.

samsung_tizen_2

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant bald mit personalisierten Nachrichten in Dienste

Nebula Capsule Max Beamer ausprobiert in Testberichte

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming