Samsung bestätigt: Keine KitKat-Updates für das Samsung Galaxy S3 und Galaxy S3 Mini

samsung_galaxy_s3_presse_header

Nachdem vor wenigen Tagen Dokumente auftauchten, laut denen Samsung kein KitKat-Update für das Galaxy S3 veröffentlichen werde, bestätigte Samsung UK dies nun.

Gegenüber SamMobile bestätigte Samsung UK in einem Statement, dass man die Entwicklung des System-Updates auf Android 4.4 eingestellt habe. Genauer gesagt werde es das Update nicht für die internationale Version des Galaxy S3 geben, da Samsung bei dem Gerät damals lediglich einen GB RAM verbaute, was nicht mehr ausreichend sei, um Samsungs Software möglichst einwandfrei ausführen zu können.

In diesem Zuge hat Samsung das Update aus dem gleichen Grund auch für das Galaxy S3 mini abgesagt. Die LTE-Version des Galaxy S3 wird das Update allerdings noch erhalten, da diese Variante über zwei GB RAM verfügt, welches ausreichend ist für die TouchWiz-Oberfläche mit allen Samsung-Anpassungen und -Apps.

In Anbetracht dessen, dass TouchWiz mit all seinen Features durchaus zu den größten Android-UIs gehört, ist das im Endeffekt nicht allzu überraschend und sofern der fehlende RAM sich wirklich merkbar in der Performance und Stabilität des Systems bemerkbar macht, tut Samsung wohl auch gut daran, das Update für die internationale Version nicht zu veröffentlichen.

In order to facilitate an effective upgrade on the Google platform, various hardware performances such as the memory (RAM, ROM, etc.), multi-tasking capabilities, and display must meet certain technical expectations. The Galaxy S3 and S3 mini 3G versions come equipped with 1GB RAM, which does not allow them to effectively support the platform upgrade. As a result of the Galaxy S3 and S3 mini 3G versions’ hardware limitation, they cannot effectively support the platform upgrade while continuing to provide the best consumer experience. Samsung has decided not to roll-out the KitKat upgrade to Galaxy S3 and S3 mini 3G versions, and the KitKat upgrade will be available to the Galaxy S3 LTE version as the device’s 2GB RAM is enough to support the platform upgrade.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware

Doogee S68 Pro: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung

Saturn mit frischen Weekend Deals in Schnäppchen

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS