Firmware

Samsung plant Lollipop-Update für das Galaxy Note 2

Galaxy Note II Header

Offenbar können sich auch Besitzer eines Samsung Galxy Note 2 noch auf ein größeres Android-Update freuen. Aussagen von Samsung Finnland zufolge ist mit einer Aktualisierung auf Android Lollipop zu rechnen.

Nachdem das Galaxy S3 nicht einmal mehr Android KitKat erhalten hat, dürfte kaum einer damit gerechnet haben, dass Samsung nach Android 4.4 noch ein weiteres Update plant. Auf der Website von Samsung Finnland gibt das Unternehmen einen Ausblick auf die zu erwartenden Android-Versionen bestimmter Smartphones – die Überraschung: Auch das Galaxy Note II soll noch mit einem Lollipop-Update versorgt werden.

galaxy note ii lollipop

Mit einem Release im Herbst füllt die Galaxy-Note-Reihe den Jahresabstand zwischen verschiedener Galaxy S zuverlässig auf. Neben Galaxy S4 könnte dank 2 Gigabyte an Arbeitsspeicher auch das sechs Monate ältere Galaxy Note 2 noch einmal eine Android-5.0-Frischekur verpasst bekommen. Auf der finnischen Seite zu Updateplänen wird die „nächste Android-Version“ des 2012er Flaggschiffes mit Android 5.0 angegeben.

Sollte Samsung dieses Versprechen wirklich einhalten, wäre dies definitiv ein lobenswerter Schritt, an Hardwarepower sollte es zudem nicht mangeln. Eine Unstimmigkeit findet sich zumindest schon, denn unter der Grafik wird als aktuelle Version Android 4.3 angegeben, während die Tabelle korrekterweise auf KitKat hinweist. Auch wäre es nicht das erste Mal, dass man bei Updateplänen später doch noch einen Rückzug macht (*auf das Galaxy S3 schiel*).

Aber wir wollen ja das beste hoffen und auch beim Note 2 handelt es sich trotz zweitem Nachfolger noch um ein tolles Stück Technik.

Hinterlasse deine Meinung