Samsung Smart TVs bekommen neue Videoload-App

vl hd übersicht 1

Neben Watchever, Maxdome, Lovefilm und Co. will auch die Telekom-Tochter Videoload ein Stück vom Streaming-Kuchen in Deutschland abhaben und legt dafür aktuell technisch um einiges nach. Bereits im April hat man das hauseigene Webportal für mehr Usability komplett überarbeitet. Nun gibt man bekannt, dass die Videoload-App für Samsung Smart TVs ebenso in neuem Design verfügbar ist und auf ausgewählten Geräten sogar als erste VoD-App in Full-HD-Auflösung läuft. Die Full-HD-Version steht Nutzern auf Smart TVs der 2012er Generation zur Verfügung, das Update der App bekommen aber auch Besitzer von Samsung Smart-TV-Geräten der 2011er und 2012er Generationen.

Leider ist hier wirklich nur die App an sich gemeint, das Full-HD bezeiht sich nicht allgemein auf die Inhalte, die über die App geschaut werden können.

Zur Videoload-Webseite

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming