Samsung verteilt neues Software-Update für das Galaxy S7 (Edge)

Samsung rollt derzeit ein Software-Update für Galaxy S7 und S7 Edge aus, enthalten ist unter anderem ein Sicherheits-Patch.

Seit gestern trudelten entsprechende Update-Benachrichtigungen bei diversen Besitzern des Galaxy S7 und S7 Edge in Deutschland ein. Wie der Changelog des gut 150 MB großen Downloads informiert, soll unter anderem die Stabilität des Touchscreens verbessert worden sein. Als neues Feature ist die „Formkorrektur für schräge Fotos“ mit an Bord, um schiefe Fotos neu auszurichten.

Interessant ist auch der integrierte Sicherheits-Patch, welcher die beiden neuesten Samsung-Smartphones nun auf den Stand vom 1. April bringt. Damit folgt Samsung nur wenige Tage nach den Nexus-Smartphones, welche den entsprechenden Patch vor nicht einmal einer Woche aufgespielt bekamen. Wie ein Leser bei allaboutsamsung berichtet, wird zeitgleich auch das Galaxy S6 Edge mit dem April-Update versorgt.

Quelle: Android-Hilfe (1) (2) | Danke Markus

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet vor 12 Stunden

3D-Drucker-Roundup No. 50: Mehr Dosen und ein neuer 3D-Drucker vor 14 Stunden

5G: Viele Endgeräte, wenig Netz vor 16 Stunden

OnePlus 7T: So sieht es wohl aus vor 18 Stunden

Watchface-Tipp: Classic 3100 für Wear OS vor 18 Stunden

Medion Akoya S6446 ab 29. August für 549 Euro bei Aldi Nord erhältlich vor 20 Stunden

Opel Corsa-e: Elektrisches Rallyeauto angekündigt vor 24 Stunden

Marvel: Spider-Man könnte doch wieder kommen vor 1 Tag

Google Maps für Android Auto mit weiterer Neuerung vor 1 Tag

Disney+ mit 4K, Ms. Marvel, Star Wars und weitere Neuigkeiten vor 1 Tag