Samsung soll an zwei weiteren faltbaren Smartphones arbeiten

Samsung Galaxy Fold Key Header

Das kürzlich vorgestellte Galaxy Fold ist noch nicht einmal erhältlich, da wird Samsung bereits die Entwicklung zweier weiterer faltbarer Smartphones nachgesagt. Diese sollen auf ein anderes Konzept setzen und im Stil eines Klapphandys und Huawei Mate X daherkommen.

Manch einer mag sich in letzter Zeit beschwert haben, Samsung bringe keine großen Innovationen mehr im Smartphone-Bereich. Mit dem nun gestarteten Trend der faltbaren Smartphones scheinen die Südkoreaner allerdings wieder angreifen zu wollen. Auf dem MWC 2019 zeigte man mit dem Samsung Galaxy Fold das erste faltbare Modell für den internationalen Markt – und bald könnten noch mehr erscheinen.

Wie Bloomberg aktuell berichtet, entwickelt Samsung derzeit mindestens zwei weitere Modelle mit einem faltbaren Display. Verglichen mit dem Galaxy Fold setzen beide auf ein anderes Konzept, was heutzutage durchaus noch Sinn ergibt. Denn schließlich kann momentan noch niemand wissen, welches Design sich schlussendlich am Markt etablieren wird.

Klapp-Smartphone mit faltbarem Display

So soll eines der beiden Modelle von Samsung im Stil eines Klapphandys daherkommen, sich also vertikal zusammenfalten lassen. Momentan sei, ähnlich wie beim Galaxy Fold, noch ein zweites Display auf der Außenseite geplant, um auch im zugeklappten Zustand eine Bedienung zu ermöglichen. Hier könnte es allerdings passieren, dass dieses Modell genauso wie die anderen Klapp-Smartphones von Samsung letztendlich nur auf dem asiatischen Markt erscheinen wird.

Konventioneller klingt das zweite faltbare Smartphones, welches sich bei Samsung angeblich in der Entwicklung befindet. Wie beim Huawei Mate X soll sich das Display hier auf der Außenseite befinden, was die Integration eines zweiten Screens überflüssig machen würde. Das Smartphone soll sich daher dünner fertigen lassen.

Release frühestens Ende 2019

Bis Samsungs neue faltbare Smartphones am Markt erhältlich sein werden, dürfte allerdings noch einige Zeit vergehen. Das Klapp-Smartphone könnte Ende 2019 / Anfang 2020 erscheinen, das zweite Modell im Stil des Huawei Mate X gar noch später.

Huawei Mate X Handson6
Faltbare Smartphones: Guter Displayschutz wird noch Jahre dauern5. März 2019
Quelle: Bloomberg

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.