The Frame: Samsungs neue TV/Bilderrahmen-Kombination

Samsung hatte diese Woche zu einem QLED-TV-Event in Paris eingeladen und präsentierte im Rahmen von diesem auch ein Gadget namens The Frame.

Will man dieses Produkt in einem Satz zusammenfassen: Ein extrem dünner TV für die Wand, welches hauptsächlich zur Darstellung von Bildern dient. Samsung liefert das gute Stück mit über 100 Bildern auf insgesamt 10 Kategorien aus. Man kann aber auch eigene Bilder anpassen und auf The Frame anzeigen lassen. Statt also ein schwarzes Display zu zeigen, wenn das Gerät „aus“ ist, gibt es hier Bilder.

Paired with the numerous options for art layouts and colors, as well as customizable accessory options including interchangeable bezels and an optional Studio Stand, it truly complements the user’s living space.

Ich sage es mal so: Das ist jetzt glaube ich kein Produkt, auf das die Welt gewartet hat. Wobei die Displayqualität über dem Standard liegen dürfte, den man so von zahlreichen digitalen Bilderrahmen kennt. Und mit diesem Gerät kann man auch noch TV schauen. Einen Preis gibt es noch nicht. So wie ich Samsung kenne wird das gute Stück zum Start aber nicht billig sein. Marktstart ist im Frühling.

Furthermore, The Frame is outfitted with Samsung’s new Invisible Connection and No Gap Wall-mount, allowing users to hang it anywhere because it can blend seamlessly into any living space without unsightly cables or wires.

Quelle Samsung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.