Samsung: Video zeigt die Entwicklung der Galaxy S Serie

Samsung_Galaxy_S_Serie

Jahr für Jahr präsentieren uns die Hersteller ihre neuen Flaggschiff-Modelle, die alten werden spätestens nach einigen Jahren vergessen. In einem neuen Video beleuchtet Samsung nun zumindest noch einmal die Entwicklung der eigenen Flaggschiff-Smartphones – vom Galaxy S bis zum Galaxy S6 Edge.

„Was ein riesen Ding“, das dachte ich mir, als ich das Samsung Galaxy S das erste Mal in der Hand eines Klassenkameraden sah. Im Vergleich zu den damaligen Touchscreen-Handys, die ich nur ungern als Smartphones betiteln möchte, war das erste Android-Flaggschiff von Samsung mit seinem 4 Zoll großen Display ein wahrhaftiger Riese, der den Markt erobern konnte. Mit dem Galaxy S II folgte ein Jahr später der Nachfolger, der den Bekanntheitsgrad der Serie noch einmal um ein Vielfaches steigern konnte und noch heute ab und zu gesichtet wird.

Obwohl Samsung für das Galaxy S III und S4 vor allem auf Grund der nicht gerade edel anmutenden Plastik-Rückseiten viel Kritik einstecken musste, verkaufte sich zumindest ersteres außerordentlich gut – die Displaydiagonale war zu diesem Zeitpunkt schon auf 4,8 Zoll angewachsen. Mit dem Galaxy S5 brachten die Koreaner letztes Jahr dann das erste wasserdichte Gerät der Serie auf den Markt, das sich wegen seiner Rückseite viele Vergleiche mit einem Pflaster gefallen lassen musste.

Samsung Galaxy S6 (Edge) Testbericht7. April 2015

Zu guter Letzt trauten sich die Koreaner letzten Monat mit dem Galaxy S6 Edge ein außergewöhnliches Flaggschiff-Smartphone zu präsentieren, wobei mit dem Galaxy S6 auch ein Gerät für all diejenigen bereitsteht, die nicht allzu experimentierfreudig sind.

Wie sind eure Erfahrungen mit der Samsung Galaxy S Serie und welches der Geräte war eurer Meinung nach das beste der Reihe?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.