Samsung will Stylus mit integriertem Headset und NFC patentieren lassen

Es wird mal wieder an der Patent-Schraube gedreht. Dieses Mal ist Samsung an der Reihe und Gegenstand des Patents, das das Unternehmen nun eingereicht hat, ist ein Stylus. Es ist also nicht an Samsung vorbei gegangen, dass die Käufer die Eingabemöglichkeit per Stylus zu schätzen wissen, denn schließlich hat sich das Galaxy Note bisher sehr gut verkauft und demnächst erscheint mit dem Galaxy Note 10.1 ein Tablet-Ableger dieser neuen Produktserie.

In dem nun eingereichten Patent will sich Samsung jedenfalls einen kapazitiven Stylus sichern, der zusätzlich noch ein integriertes Headset und auch NFC mitbringt. Schaut man sich dann das ASUS Padfone, überrascht das ein wenig, schließlich ist beim Padfone ein eben solcher Stylus dabei, mit dem man auch telefonieren kann. Ich persönlich kann der Idee auch generell nicht wirklich etwas abgewinnen. Klar, irgendwo ist es nützlich, aber es ist im Prinzip genauso, wie mit der Kamera beim Tablet, mit der man zwar Fotos machen kann, aber genau das eigentlich nicht will, weil man dabei einfach total bescheuert aussieht.

Was haltet ihr davon? Telefonieren mit einem Stylus – nützlich oder bescheuert?

via und Bildquelle: Tablet Community

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.