Samsung Z: Entwicklung des Tizen-Smartphones soll eingestellt worden sein

Samsung Z Tizen Header

Samsung soll die Entwicklung am Tizen-Smartphones Z eingestellt haben und möchte sich angeblich erst auf Budget-Smartphones konzentrieren.

Vor ein paar Wochen wurde bekannt, dass Samsung den Marktstart des ersten Tizen-Smartphones mit dem Namen „Z“ verschoben hat. Ein exklusiver Bericht von Tizen Experts hat jetzt von mehreren internen Quellen gehört, dass die Entwicklung angeblich komplett eingestellt wurde. Der Grund dafür ist wohl, dass man sich erst auf Budget-Smartphones konzentrieren möchte.

Samsung möchte mit Tizen gegen günstige Alternativen von Xiaomi und Co. antreten heißt es. Es ist jetzt natürlich fraglich, ob man das Problem mit dem App-Ökosystem so in den Griff bekommt. Das soll einer der Gründe gewesen sein, warum Samsung den Marktstart des Z ursprünglich verschoben hat.

Die Entwicklung von Tizen konzentriert sich aber nicht nur auf Smartphones, auch Wearables mit dem OS sind ein großes Thema für Samsung. Angeblich ist für das Unpacked-Event auf der IFA in Berlin auch die Präsentation der Gear Solo geplant. Es soll sich dabei um eine Smartwatch handeln, die ohne ein Smartphone auskommt. Als OS kommt hier wohl Tizen zum Einsatz.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Pixel Buds offiziell vorgestellt in Audio

Apple zeigt die Beats Solo Pro in Audio

Nintendo Switch: Mehr Details zum neuen Pokémon gibt es morgen in Gaming

FRITZ!Box 6590 Cable und 6430 Cable erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Fortnite Kapitel 2 ab sofort verfügbar in Gaming

Motorola Moto G8 Plus soll 2019 kommen in Smartphones

Google Pixel 4 startet wohl bei 749 Euro in Deutschland in Smartphones

Global MBB Forum: 5G standalone kommt nicht vor 2022 in Provider

bunq startet mit Apple Pay in Österreich in Fintech

Xiaomi will JoyUI bei Black Shark einführen in Firmware & OS