Samsungs Werbespot für Galaxy Pro Serie stichelt gegen Konkurrenz

img_001

Während wir hierzulande von vergleichender Werbung größtenteils verschont bleiben, haut Samsung Mobile USA mal wieder richtig auf den Putz, um die neuen Geräte der Galaxy Pro Serie zu bewerben.

Die Tablets müssen im aktuellen Werbespot gegen einige Mitbewerber antreten und lassen diese natürlich locker hinter sich, wenn es nach Samsung geht. Die Message ist klar: Das iPad kann nicht mehrere Inhalte gleichzeitig darstellen und hat weniger Pixel, das Surface ist mehr Computer als Tablet und ein Kindle Fire sowieso nur für Ebooks zu gebrauchen. Ein bisschen Wahrheit steckt zwar in den genannten Punkten, aber natürlich ist das Ganze überspitzt und einseitig, wie Werbung halt so ist.

via sammobile Danke auch Timo!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X: Nachfolger könnte anders gefaltet werden in Smartphones

Lidl verbessert Bargeldservice in Fintech

Zhiyun Angebote zum Black Friday in Schnäppchen

Bundesregierung beschließt Mobilfunkstrategie in Provider

Samsung Galaxy S11: Gerüchte zum Display und zur Kamera in Smartphones

Mobvoi TicWatch Pro LTE startet in Deutschland in Wearables

Black Week: Medion Saugroboter MD 18600 für 99,95 Euro in Schnäppchen

1&1 Mobilfunk: LTE im Vodafone-Netz startet in Tarife

Samsung Galaxy S9 und Note 9: Android 10 bald als Beta in Firmware & OS

Samsung Galaxy S8: Android 10 wird eher nicht als Update kommen in Firmware & OS