Saygus V²: High-End Smartphone für die CES 2015 angekündigt

Saygus V²

Ungefähr fünf Jahre ist es her, als Saygus das letzte Mal ein Smartphone vorstellte. Mit dem VPhone V1 sorgte der amerikanische Hersteller damals für große Aufmerksamkeit auf der CES 2010, dann wurde es still. Doch jetzt meldet sich Saygus mit einem neuen Smartphone zurück.

Ausgestattet ist das V² (V-squared ausgesprochen) mit einem 5 Zoll großen Full-HD-Display, einem 2,5 GHz starken Prozessor (höchstwahrscheinlich der Snapdragon 801) und 3 GB RAM. So weit nichts besonderes, bieten aktuelle Smartphones doch ähnliche oder sogar bessere Ausstattung.

Ab jetzt wird es aber interessant: Zur weiteren Ausstattung gehören 64 GB interner Speicher, den man durch zwei (!) microSD-Karten um bis zu jeweils 128 GB erweitern kann. Technologie von Harman Kardon sorgt für satten Sound, Wireless HDMI und ein Fingerabdruck-Scanner sind auch dabei. Eine Hauptkamera mit 21 Megapixel mit optischem Bildstabilisator (OIS) und eine 13 Megapixel-Frontkamera, die ebenfalls mit einem OIS ausgestattet ist, sollen bei diesem Flaggschiff für ordentliche Fotos und Videos sorgen.

Weiterhin umfasst der „spezielle“ Akku 3100 mAh, laut Saygus hält der Akku dank spezieller Energiesparmethoden so lange wie ein normaler Akku mit einer Kapazität von 4500 mAh. Der Akku lässt sich drahtlos per Qi aufladen und das Gehäuse des V² ist wasserdicht, welche IP-Zertifizierung das Gerät nun genau besitzt, ist allerdings noch nicht bekannt. Beim V² setzt Saygus auf Dual-Boot mit Android 4.4, das von Hause aus gerootet ist, und wahrscheinlich Windows Phone. Ob das Saygus V² auch nach Europa kommt, ist leider noch nicht bekannt, aber spätestens zur CES 2015 wissen wir mehr.

Würdet ihr euch freuen, wenn das V² seinen Weg zu uns finden würde?

via engadget quelle saygus

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.