Scanbot 3.8 mit diversen Neuerungen veröffentlicht

scanbot

Wie die Macher der mobilen Scanner-App Scanbot heute mitteilen, hat man eine neue Version an den Start gebracht, die diverse Neuerungen mit sich bringt.

Sowohl die kostenfreie, als auch die Pro-Version von Scanbot bekommt mit Ausgabe 3.8 neue Features. In der Pro- und Basisversion gibt es nun zum Beispiel Quick-Settings, eine neue Oberfläche für das iPad, eine neue PDF-Komprimierung, Microsoft OneNote als Speicherziel, direkte Teilen-Möglichkeiten und mehr. Zusätzlich bringt die Pro-Ausgabe nun verbessertes OCR, einen SFTP-Upload, neue Dateinamen-Platzer und neue Optionen für Touch ID mit sich.

Es handelt sich bei Scanbot um einen Scanner mit Cloud-Anbindung, der die Kamera eures Smartphones nutzt. Die App habe ich hier im Blog bereits häufiger erwähnt.

‎Scanbot - Scanner App & Fax
Preis: Kostenlos+
Scanbot Dokumente Scanner App
Preis: Kostenlos+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Marvel Phase 5: Disney nennt die Termine in Unterhaltung

Razer Kraken Ultimate und Kraken X USB offiziell vorgestellt in Gaming

Bezahlen in Deutschland: Kleingeld punktet weiterhin in Fintech

backFlip 46/2019: Amazon Echo Spot eingestellt und Congstar Prepaid Datenpässe in backFlip

Huawei: US-Ausnahmeregelung für nur zwei Wochen geplant in Marktgeschehen

Huawei P20 Pro: EMUI 10 wird als Beta verteilt in Firmware & OS

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste