Sennheiser präsentiert drei neue Bluetooth-Kopfhörer

Sennheiser Header

Sennheiser hat die IFA 2017 in Berlin genutzt, um direkt drei neue Modelle mit Bluetooth anzukündigen, die noch dieses Jahr erscheinen sollen.

Die IFA in Berlin ist ein beliebter Ort für die Ankündigung von neuen Gadgets, die dann im Weihnachtsgeschäft erhältlich sind. Sennheiser macht da keine Ausnahme und zeigt in Berlin drei neue Modelle, die im Laufe des Monats und Oktober im Handel landen werden. Preise nennt man allerdings noch keine.

Sennheiser: Die IFA 2017 Neuheiten

Beim Sennheiser IE 80 S handelt es sich um einen In-Ear-Kopfhörer mit passiver Geräuschdämpfung, bei dem Sennheiser mit dem Sound überzeugen möchte. Ich habe aber sonst keine spannenden Highlights bei diesem Modell entdeckt.

Sennheiser Ie 80 S

Beim Sennheiser CX 7.00BT handelt es sich um ein Modell mit Nackenbügel. Bin ich ja gar kein Freund von, doch es gibt viele Fans von solchen Modellen. Sennheiser nennt eine Akkulaufzeit von 10 Stunden, leider gibt es nur Bluetooth 4.1.

Sennheiser Cx 7

Beim Sennheiser Momentum Free handelt es sich um den letzten der drei neuen Modelle, der immerhin Bluetooth 4.2 besitzt, bei dem ich aber auch keine Highlights entdecke. Sennheiser verspricht aber auch hier einen sehr guten Sound.

Sennheiser Momentum Free

Das mit dem guten Sound kann ich mir gut vorstellen, bei Sennheiser hätte ich aber ehrlich gesagt mit einem kabellosen und vielleicht auch mit einem Bluetooth 5-Modell gerechnet. Ich bin mal auf die Preise für das Winter-Lineup gespannt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.