Shazam unterstützt jetzt Android Wear

Shazam unterstützt nun Android Wear

Während die Musik-Erkennung über die Google Suche auch irgendwie funktionieren sollte und auch Sony mit TrackID längst auf Android Wear am Start ist, kommt nun auch Shazam mit einer Android Wear-Unterstützung um die Ecke. In der neuesten Version (Update vom 21.05.15) wird auch hier nun Android Wear unterstützt.

[insta 2_DLJ1FOos]

Die Musik-Erkennung klappt super, mit ein klein wenig Verzögerung, vermutlich durch den Bluetooth-Transfer der Daten. Anschließend gibt es sofern möglich das Cover, den Titel und nach einem kleinen Wischen nach links auch den Liedtext zum mitsingen. Gerade dieses Feature finde ich persönlich super schick. So kann man sich prima auf den nächsten Karaoke-Abend vorbereiten :) Ihr habt die Wahl:

Shazam
Preis: Kostenlos

quelle GOOGLE+ Danke Daniel!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple Watch Series 6 soll bessere Performance bieten in Wearables

Xiaomi Mi Note 10: OLED-Display stammt von Visionox in Smartphones

Beste Android-App im Google Play Store: Eure Meinung ist gefragt in Marktgeschehen

Xiaomi Mi Note 10 (Pro) jetzt vorbestellen in Smartphones

Apple: AR-Headset für 2022 im Gespräch in Wearables

Huawei Mate 20 Pro: Android-Update wird verteilt in Firmware & OS

Honor V30: Event am 26. November in Smartphones

Xiaomi Mi 10: OLED-Display mit 120 Hz? in Smartphones

Deutsche Provider verkünden gemeinsamen Kampf gegen Funklöcher in Provider

Huawei FreeBuds 3: Vorverkauf mit Aktion gestartet in Audio