1&1 startet das WLAN-Versprechen

1und1

Wie 1&1 heute bekannt gegeben hat, startet man ab sofort einen neuen Service, der das „1&1 WLAN-Versprechen“ heißt.

Damit möchte der Internetanbieter seinen Kunden bei der Ersteinrichtung, Vernetzung und Optimierung vom Heimnetzwerk beratend zur Seite stehen. Laut 1&1 ist es dabei egal, wo die Geräte gekauft wurden, welche ins WLAN sollen. Voraussetzung ist allerdings, dass man einen Router von 1&1 im Einsatz hat.

Es handelt sich beim 1&1 WLAN-Versprechen um einen telefonischen Service. Über die bekannte Hotline-Rufnummer kümmern sich „speziell geschulte 1&1 Experten“ um die Anliegen der Kunden.

Das 1&1 WLAN-Versprechen im Detail

Folgende Punkte sind laut 1&1 im WLAN-Versprechen enthalten:

  • Die 1&1 WLAN-Experten unterstützen Kunden bei allen Fragen zur Heimvernetzung. Sie sorgen dafür, dass Endgeräte mit dem heimischen WLAN-Netzwerk verbunden werden und so 1&1 DSL optimal genutzt werden kann.
  • Die 1&1 WLAN-Experten sind jederzeit erreichbar: Sie stehen rund um die Uhr kostenlos zur Verfügung.
  • WLAN-fähige Geräte (z. B. Handys, Tablets, Smart-TVs, smarte Lautsprecher, Spielekonsolen, Drucker oder WLAN-fähige Haushaltsgeräte) werden mithilfe der 1&1 WLAN-Experten erfolgreich ins Heimnetzwerk eingebunden.
  • Liegen Störungen des drahtlosen Netzwerks vor, kann die 1&1 Control-Center-App unter dem Punkt „WLAN-Optimierung“ Abhilfe schaffen. Um die WLAN-Reichweite insbesondere in größeren Wohnungen oder Häusern zu erweitern, wird geeignetes Mesh-Zubehör wie ein 1&1 WLAN-Repeater oder ein 1&1 Powerline-Adapter angeboten.

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.