Apotheken stellen derzeit keine digitalen Impfzertifikate mehr aus

Corona Impfnachweis Header

Die Apotheken haben das Ausstellen von digitalen Impfzertifikaten gestoppt. Das digitale Impfzertifikat wird einem zwar mittlerweile bei der zweiten Impfung (in der Regel) mitgegeben, doch bei Impfungen vor Juni war das nicht so.

Eine Schwachstelle im System?

Wir haben vor ein paar Wochen ausführlich über den Ablauf berichtet. Nun haben die Apotheken die Ausstellungen aber gestoppt. Grund ist ein Handeslblatt-Beitrag, in dem man die Sicherheit des Portals der Apotheken kritisiert.

Das Portal für die digitalen Impfzertifikate sollte eigentlich nur den Mitgliedern in den Landesapothekerverbänden zur Verfügung stehen, doch aufgrund wettbewerbsrechtlicher Anforderungen gab es noch einen Gastzugang.

Hier haben sich 470 Apotheken registriert, die nicht im Verband sind. Und beim Handelsblatt konnte man sich mit gefälschten Dokumenten im Portal anmelden und dann auch Impfzertifikate ausstellen, was die Apotheken kritisieren.

Das Handelsblatt hat nun mithilfe von professionell gefälschten Dokumenten einen Gastzugang für einen nicht existierenden Apothekeninhaber erzeugt. Dazu wurden eine gefälschte Betriebserlaubnis und ein gefälschter Bescheid des Nacht- und Notdienstfonds vorgelegt. Unter der gefälschten Apotheken-Identität wurden insgesamt zwei Impfzertifikate ausgestellt.

Apotheken prüfen nächsten Schritt

Man geht davon aus, dass es abgesehen davon keinen Missbrauch gab, aber es werden weitere Sicherheitsmechanismen geprüft. An so einem Impfzertifikat kann man gutes Geld verdienen, die Apotheken werden also sicher schnell sein.

Aktuell ist es aber jedenfalls so, dass keine digitalen Impfzertifikate ausgestellt werden. Wie und wann das wieder möglich ist, bleibt offen. Die Apotheken sind jetzt „im engen Austausch mit dem Bundesgesundheitsministerium“.

Netflix: Das sind die August-Neuheiten 2021

Netflix 4

Der Online-Videoservice Netflix hat aktuell seine August-Neuheiten 2021 verkündet. Bei uns bekommt ihr wie üblich einen Überblick über die Neuzugänge. Netflix füllt natürlich auch im kommenden August wieder sein Video-on-Demand-Archiv mit neuen Serien und Filmen auf. Wie jeden Monat informiert…22. Juli 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Ferdi sagt:

    „Typisch Deutschland“ fällt mir da nur ein …

  2. Teimue sagt:

    Warum kappt man da nicht einfach nur den Gastzugang? Warum gleich alles? Für den normalen Apothekenzugang muss die Apotheke doch verifiziert im DAV sein.

    1. Holunderspecht sagt:

      Weil dann wohl die Apotheken, die nicht Mitglied in irgendeinem Verband sind, einen "Wettbewerbsnachteil" hätten.
      Warum auch immer das bei dem Thema eine Rolle spielt….

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.