Apple iPad Pro: Neue Displaytechnologie ab 2020

Apple Ipad Pro 2018 Test11

Apple soll laut Ming-Chi Kuo, dem bekannten Analyst mit guten Insider-Quellen bei Apple, beim neuen iPad Pro mit 12,9 Zoll auf ein Display mit Mini-LEDs setzen. Er erwähnt das normale iPad Pro mit 11 Zoll nicht, daher wäre es möglich, dass Apple hier weiterhin auf ein normales LC-Display setzen wird.

Es wurde immer mal wieder vermutet, dass Apple nach dem iPhone auch beim iPad zu OLED wechseln könnte, dem wird aber wohl nicht so sein. Mini-LEDs sind noch keine Micro-LEDs, wie sie zum Beispiel Samsung in Zukunft bei den TVs einsetzen möchte. Die Zukunft wird aber erst zeigen, wie groß der Unterschied zwischen OLED, Mini-LED und Micro-LED ist. Mal schauen, wie wir die LEDs in Zukunft nennen, denn mLED würde ja irgendwie auf beide zutreffen.

Apple soll jedenfalls nicht nur dem iPad Pro ein solches Display spendieren, auch das MacBook Pro mit 16 Zoll, welches jetzt erst auf den Markt kam, ist 2020 an der Reihe. Allerdings erste Ende 2020, also vermutlich in einem Jahr. Und auch hier wird die kleinere Version nicht erwähnt, das kleine iPad Pro und MacBook Pro könnten also vielleicht auch erst ab 2021 ein neues Display bekommen.

Apple iPhone 2020: Gerücht zur Größe

Apple iPhone Pro 2020 mit 5,4 und 6,7 Zoll

Apple Iphone 11 Pro Header

Apple wird wohl auch 2020 wieder OLED-Panels bei Samsung und LG einkaufen und vielleicht ist auch BOE dabei. Bei den Highend-Modellen könnte Apple auf ein „Y-OCTA“-Display von Samsung zugreifen. Das stand auch mal für dieses Jahr im Raum und ganz…27. November 2019 JETZT LESEN →

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.