Schneller Versand: Apple liefert Produkte direkt von den Stores

Apple Watch Iphone Header

Apple musste die Apple Stores beim ersten Lockdown der Coronapandemie dicht machen und öffnete dann im Laufe des Sommers die ersten Standorte. Parallel dazu startete laut Mark Gurman von Bloomberg ein Test für den Versand.

In den USA und Kanada testet man die Option, dass Produkte direkt von den Apple Stores an Kunden geschickt werden. Kunden haben aber nicht die Option, das beim Kauf im Apple Online Store auszuwählen, denn die Entscheidung wird vom Logistikteam getroffen. Wichtig ist der Abstand zwischen Wohnort und Store.

Nicht alle Apple Stores in den USA und Kanada nehmen daran teil, aber sollte man bei Apple damit zufrieden sein, dann könnten die Stores auch bei uns als Lager für den schnelleren Versand genutzt werden. Ein logischer Schritt, immerhin wird im Moment mehr online bestellt und lokale Geschäfte haben weniger Besucher.

Es dürfte dann übrigens bald mit der nächsten Welle losgehen, denn Gurman hat auch gehört, dass die Stores eine große Lieferung erhalten haben und da es noch zu früh für iPhones ist, rechnet er mit dem Verkauf vom neuen Apple iPad Air.

Video: iPhone 12 (Pro/Mini) Preise und Termine

Apple iPhone 12-Lineup: Preise, Termine und vieles mehr aufgetaucht

Apple Iphone 12 Lineup

Aus China erreicht und ein Gerücht mit vielen neuen Details zum kommenden Event von Apple, welches nächste Woche am Dienstag stattfinden wird. Es ist laut Ice Universe, der sehr glaubwürdig ist, eine zuverlässige Quelle für Leaks. Wie immer sei erwähnt,…9. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.