AVM: FRITZ!OS 7.10 für FRITZ!Powerline 1240E und 1260E

FRITZ!Powerline 1260E

Wie bereits durch die letzten Labor-Updates zu erwarten war, versorgt AVM nun auch die FRITZ!Powerline-Modelle 1240E und 1260E mit dem finalen Update auf FRITZ!OS 7.10.

Die wichtigste Neuerung für die Geräte ist vermutlich das WLAN Mesh Steering. Das kann Geräte (z.B. Smartphones oder Computer) im besten Fall automatisch zum besten WLAN-Mesh-Repeater lenken (Access Point Steering).

Die benötigten neuen Firmware-Dateien liegen hier und hier auf dem AVM FTP. Den Changelog gibt es im Updatebereich von AVM.

Firmware-Update von FRITZ!Powerline durchführen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die aktuelle Firmware eines FRITZ!Powerline-Adapters zu installieren. Diese beschreibt AVM wie folgt:

Update über die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box

  • Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf “Heimnetz”.
  • Klicken Sie im Menü “Heimnetz” auf “Mesh” bzw. “Heimnetzübersicht”.
  • Klicken Sie beim betreffenden FRITZ!Powerline-Adapter auf “Update ausführen”.

Update über Programm FRITZ!Powerline durchführen

  • Rufen Sie das Programm FRITZ!Powerline auf.
  • Führen Sie den Mauszeiger über das Symbol des betreffenden FRITZ!Powerline-Adapters.
  • Falls es ein Update gibt, klicken Sie auf “Update verfügbar…” und folgen Sie den Anweisungen.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.