Black Widow startet parallel im Kino und bei Disney+

Black Widow

Disney hat heute bekannt gegeben, dass Black Widow wie geplant ab dem 9. Juli ins Kino kommen soll. Es scheint so, als ob man den Film nicht erneut verschieben wird. Allesdings startet Black Widow auch parallel bei Disney+.

Nach Mulan und Raya ist das meiner Meinung nach der erste hochkarätige Film, den Disney direkt bei Disney+ zeigen wird. Allerdings wird er nicht „kostenlos“, sondern nur via VIP-Ticket verfügbar sein. Und das bedeutet, dass ein normales Abo bei Disney+ nicht ausreicht, um den Film sehen zu können.

Bisher wollte Disney 21,99 Euro für ein VIP-Ticket, das dürfte hier also auch so sein. Mal schauen, wie gut das ankommt. Es ist noch nicht bekannt, ab wann man den Film mit einem normalen Abo bei Disney+ streamen kann.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.