congstar Homespot bekommt mehr Datenvolumen

Congstar Logo Header

Der Mobilfunkanbieter congstar verpasst seinen Homespot-Tarifen im Aktionszeitraum vom 24. März bis zum 31. Mai 2020 mehr Datenvolumen.

Für 30 Euro pro Monat gibt es den Homespot 100 mit 125 GB Datenvolumen (statt 100 GB), der Homespot 200 beinhaltet 250 GB Datenvolumen (statt 200 GB) für 45 Euro pro Monat. Mit dem congstar Homespot kann in einem Surfbereich mit bis zu 50 Mbit/s im LTE-Netz gesurft werden.

Die congstar Homespot Aktionstarife in der Übersicht:

congstar Homespot 100

  • 125 GB monatliches Datenvolumen (statt 100 GB) mit max. 50 Mbit/s (LTE 50)
  • Pausieren des Vertrags jederzeit möglich
  • Kosten: 30,00 Euro pro Monat

congstar Homespot 200

  • 250 GB monatliches Datenvolumen (statt 200 GB) mit max. 50 Mbit/s (LTE 50)
  • Pausieren des Vertrags jederzeit möglich
  • Kosten: 45,00 Euro pro Monat

Zudem wird ab April auch ein neuer Router (Alcatel HH71) für den congstar Homespot angeboten, der durch seine Bauform besseren LTE-Empfang ermöglichen soll. Außerdem sendet dieser das WLAN neben 2,4 GHz auch mit 5 GHz.

Zu den Congstar Homespot-Tarifen →

mit Affiliate-Links [?]Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.