• Dänisches Bettenlager akzeptiert Girocard kontaktlos

    Girocard Header

    Wir hatten heute berichtet, dass man nun bei „Nanu-Nana“ kontaktlos mit der Girocard bezahlen kann. In diesem Zusammenhang sei noch auf weitere Handelsunternehmen hingewiesen, die diese Funktion ebenfalls kürzlich erst live geschaltet haben und bei uns noch keine Erwähnung fanden.

    So akzeptiert das Dänische Bettenlager in seinen fast 950 Filialen in Deutschland seit ein paar Wochen ebenfalls die Girocard kontaktlos. Auch hatten wir noch nicht angemerkt, dass alle 457 C&A-Filialen in Deutschland mit kontaktlos-fähigen Terminals ausgerüstet sind und die Girocard ebenfalls annehmen.

    Voraussetzung für das kontaktlose Zahlen mit der Girokarte ist, wie bei allen Akzeptanzstellen, ein integrierter NFC-Chip. Zu erkennen sind die Karten anhand eines Funkwellen-Symbols. Auch die digitale Karte wird natürlich akzeptiert.

    Zum Bezahlen hält der Kunde seine Karte (oder das Smartphone) an das Zahlungsterminal. Einkaufsbeträge über 25 Euro müssen zusätzlich per PIN-Eingabe authentifiziert werden. Bei Beträgen, die darunter liegen, kann dieser Schritt entfallen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →