• 16K-Auflösung: VESA kündigt DisplayPort 2.0 an

    Displayport

    DisplayPort bekam schon länger kein Upgrade mehr spendiert, was daran lag, dass man von DisplayPort 1.4 direkt auf DisplayPort 2.0 umsteigen möchte. Ende nächsten Jahres soll es die ersten Produkte mit dem neuen Standard geben, der nun eine dreimal höhere Bandbreite als der aktuelle DisplayPort-Standard besitzt.

    Neu ist auch der Support für Display mit einer 16K-Auflösung (15360 x 8460 Pixel) und wer zwei Displays mit 8K-Auflösung und 120 Hz betreiben möchte, der kann das auch tun. Bei zwei 4K-Displays sind bis zu 144 Hz möglich. Der neue Standard soll jedoch auch weniger Power benötigen und dadurch Akku sparen.

    DisplayPort 2.0 setzt auf Thunderbolt 3 und nutzt für mehr „Flexibilität“ das DP-Protokoll. Nun wird es wie gesagt noch eine Weile dauern, denn bei der VESA geht man davon aus, dass die ersten Produkte Ende 2020 auf den Markt kommen.

    Displayport 2

    Einzelbildschirmauflösungen

    • Ein 16K (15360 × 8460) Anzeige bei 60 Hz und 30 bpp 4: 4: 4 HDR (mit DSC)
    • Ein 10K (10240 × 4320) Anzeige bei 60 Hz und 24 bpp 4: 4: 4 (keine Kompression)

    Dual-Display-Auflösungen

    • Zwei 8K (7680 × 4320) zeigt @ 120Hz und 30 bpp 4: 4: 4 HDR (mit DSC)
    • Zwei 4K (3840 × 2160) zeigt @ 144Hz und 24 bpp 4: 4: 4 (keine Komprimierung)

    Triple-Display-Auflösungen

    • Drei 10K (10240 × 4320) zeigt bei 60 Hz und 30 bpp 4: 4: 4 HDR (mit DSC)
    • Drei 4K (3840 × 2160) zeigt @ 90Hz und 30 bpp 4: 4: 4 HDR (keine Komprimierung)

    Wenn nur zwei Fahrspuren auf dem USB-C-Anschluss über DP Alt-Modus unter Verwendung von für die gleichzeitigen Superspeed-USB-Daten und Video zu ermöglichen, kann 2.0 DP solche Konfigurationen ermöglichen:

    • Drei 4K (3840 × 2160) zeigt @ 144Hz und 30 bpp 4: 4: 4 HDR (mit DSC)
    • Zwei 4Kx4K (4096 × 4096) Anzeigen (für AR / VR-Headsets) @ 120Hz und 30 bpp 4: 4: 4 HDR (mit DSC)
    • Drei QHD (2560 × 1440) @ 120Hz und 24 bpp 4: 4: 4 (keine Komprimierung)
    • Ein 8K (7680 × 4320) Anzeige @ 30Hz und 30 bpp 4: 4: 4 HDR (keine Komprimierung)

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →