EMUI 10.1: Huawei Mate 30 Pro wird ab Juni versorgt

Huawei Mate 30 Pro Header

Das Huawei P40 Pro wird bekanntlich mit EMUI 10.1 ausgeliefert und nun geht es darum, die älteren Modelle ebenfalls mit dem Android-Update zu versorgen. Als eines der ersten Modelle – mit einer ähnlichen Hardware unter der Haube – wird das Huawei Mate 30 Pro das größere EMUI-Update bekommen.

Der globale Rollout von EMUI 10.1 soll beim Flaggschiff von Ende 2019 ab Mitte Juni global starten, so Huawei auf Nachfrage gegenüber den XDA Developers.

Man nennt einige Länder wie Spanien und Großbritannien, doch Deutschland ist in der Liste nicht dabei. Was mich aber wundern würde, denn wir gehören immerhin zu den Kernmärkten in Europa. Falls das aber stimmt, dann müssen wir vielleicht ein bisschen länger auf EMUI 10.1 beim Huawei Mate 30 Pro warten.

Huawei P30 Pro: EMUI 10.1 wohl schon fertig

Eine Übersicht der Neuerungen von EMUI 10.1 findet ihr in diesem Beitrag und die für viele spannendere Frage, ist leider noch nicht beantwortet: Wann wird die P-Reihe von 2019 versorgt. Das P30 Pro dürfte sich immerhin deutlich öfter als das Mate 30 Pro (ohne Google-Apps) in Deutschland verkauft haben.

Ich gehe aber davon aus, dass es da nicht viel länger dauern wird, denn das neue Huawei P30 Pro „New Edition“ wird bereits mit EMUI 10.1 ausgeliefert. Und da die Hardware identisch ist, müsste die Software somit eigentlich schon fertig sein. Bei Huawei Deutschland gibt es bisher allerdings noch keine Roadmap.

Huawei HiCar: Mehr als eine Alternative für Android Auto

Huawei Hicar

Huawei muss jetzt seit fast einem Jahr ohne die Google-Dienste auskommen und das bedeutet, dass bei den aktuellen Geräten auch Android Auto fehlt. Doch man baut das Ökosystem gerade aus und Ende 2019 wurde mit Huawei HiCar sowas wie eine…13. Mai 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.