• Facebook plant Streaming-Box mit Amazon, Netflix und Disney

    Facebook Tv Header

    Facebook möchte 2019 in den Markt für Set-Top-Boxen einsteigen, so ein exklusiver Beitrag von The Information. Ziel ist es das Wohnzimmer zu erobern und da das mit den smarten Speaker nicht so gut geklappt hat, versucht man es nun über die Entertainment-Sparte mit Videostreaming.

    Die Box von Facebook soll ähnlich wie beispielsweise ein Apple TV oder Fire TV von Amazon aufgebaut sein und man hat sich die wichtigsten Anbieter in diesem Markt gesichert: Amazon, Netflix, Hulu und Disney. Außerdem wird man, ähnlich wie mit den Portal-Speakern, auch Videoanrufe damit tätigen können.

    Facebook „Catalina“ soll im Herbst kommen

    Der interne Codename für die Box lautet „Catalina“ und sie wird auch mit einer physischen Fernbedienung ausgeliefert. Wenn alles nach Plan läuft, dann möchte Facebook die neue Box im Herbst vorstellen, wobei ich bei so einem Produkt fast vermute, dass man es vorerst nur in den USA kaufen kann.

    Klingt so, als ob Facebook nun zunehmend auch mit physischen Produkten in die eigenen vier Wände möchte. Der Fokus scheint dabei auf Videotelefonie zu liegen, das war auch schon bei den Portal-Speakern so. Mit dem richtigen Preis für die Box könnte ihnen das hier aber vielleicht sogar gelingen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →