Ford Mustang Mach-E geht auf Europa-Tour

Ford Mustang Mach E Header

Ford wird mit dem Mustang Mach-E ein rein elektrisches Auto auf den Markt bringen und hat damit schon in den USA geworben. Nun beginnt der Auftakt in Europa, wo man ab heute im Marble Arch in London den Mach-E begutachten kann. Ford plant eine sechsmonatige Tour mit dem Elektroauto.

All New Mustang Mach E

Nach dem Start in Großbritannien, wo man insgesamt vier Millionen Menschen erreichen möchte, sind weitere Länder geplant – darunter auch Deutschland. Der Ford Mustang Mach-E startet bei 46.900 Euro und kommt in der größten Version (Batterie mit 99 kWh und 376 Zellen) auf bis zu 600 km Reichweite.

All New Mustang Mach E

Bis Ende des Jahres will Ford 14 elektrifizierte Autos auf den Markt bringen, bis Ende 2021 soll das Angebot auf 18 Modelle anwachsen. Allerdings sagt man nicht, wie viele rein elektrische Autos kommen sollen. Ford muss aber schauen, dass man nun die CO2-Werte der Flotte senkt, sonst drohen Strafzahlungen.

Ford Mustang Mach-E: Möglicher Zeitplan, GT-Version kommt später

Ford Mustang Mach E Header

Ford präsentierte vor ein paar Tagen den Mustang Mach-E, ein reines Elektroauto für 2020. Aktuell kann man sich bereits für den Mach-E anmelden, im Frühjahr sollen dann konkrete Bestellungen möglich sein, so ein interner Zeitplan von einem Ford-Händler, der aktuell…29. Dezember 2019 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).