• Google Assistant bekommt Xbox-Features

    Xbox One S Digital Header

    Microsoft und Google haben zusammengearbeitet und bekannt gegeben, dass man mit dem Google Assistant demnächst diverse Dinge bei der Xbox One steuern kann. Der Start der öffentlichen Beta für Xbox-Nutzer ist für heute geplant.

    Die Idee ist, dass man mit dem Google Assistant zum Beispiel ein Spiel auf der Xbox starten oder danach im Shop suchen kann. Falls im Spiel eingebaut (wie bei Gears 5) kann man mithilfe des Google Assistant auch einen Screenshot machen lassen oder eine kurze Videoszene aufnehmen und mit Freunden teilen.

    Der Google Assistant funktioniert aber nicht nur mit Spielen, man kann auch Apps wie Netflix starten (Hey Google, öffne Netflix auf der Xbox). Zum Start wird die Funktion nur in Englisch verfügbar sein, sie soll aber nach der Beta-Phase auch in andere Länder kommen. So wie man Google kennt, wird das aber sicher einige Monate dauern, bis wir die Option auch in Deutschland sehen werden.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →