Google+ macht früher dicht

Google+ ist am Ende und sollte eigentlich im August 2019 dicht gemacht werden. Doch nun gab es erneut eine Sicherheitslücke und Google musste sich an die Öffentlichkeit wenden. Im gleichen Atemzug hat man sich dazu entschieden das Netzwerk noch früher einzustellen: Im April 2019 war es das mit Google+.

In den kommenden Monaten soll es alle Details geben (z.B. wie man seine Daten sichern kann). Das mit Google+ scheint zum Ende hin also noch mal ein richtig schlechtes Licht auf Google zu werfen, denn es waren wohl knapp 52,5 Millionen Nutzer von dem Bug betroffen. Details dazu findet ihr hier:

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.