• Google: Hinweise auf neue Hardware im Code von Android

    Google Header

    Google arbeitet an neuer Hardware, das dürfte niemanden überraschen. Das Hardware-Team ist mittlerweile recht groß und das eigene Ökosystem wächst. Nun haben wir zwei neue Codenamen für bis dato unbekannte Geräte von Google und sie wurden im Code von Android entdeckt: Salmon und Medaka.

    Google nutzt wie immer Fische für seine neuen Geräte und mit diesen zwei Codenamen haben wir nun drei, denn gestern tauchte Coral auf. Mehr haben wir derzeit aber nicht, wir wissen nur, dass beide keine Notch haben werden.

    Das heißt noch nicht viel, aber es lässt die Quelle spekulieren und zur Vermutung kommen, dass Medaka die Pixel Watch sein könnte. Die war ja mal für Ende 2018 geplant, wurde dann aber verschoben. Google arbeitet aber definitiv an neuer Hardware, man hat ja eine Technologie von Fossil aufgekauft.

    Doch bei Codenamen kann man oftmals nur spekulieren, wir müssen mal abwarten, ob wir in den kommenden Tagen oder Wochen neue Details wie den Prozessor bekommen. Sowas kann dann ein guter Hinweis für das finale Gerät sein. Wir halten die Augen offen und euch auf dem Laufenden.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →