• Google Pixel 4: Rechnet nicht mit dem Comeback des Klinkenanschlusses

    Google Pixel 4 Xl Mockup

    Google überraschte einige, als man das Pixel 3a präsentierte und tatsächlich den Klinkenanschluss zurückbrachte. Dabei entschied man sich doch schon mit dem Pixel 2 dagegen und hielt auch beim Pixel 3 an der Entscheidung fest keinen 3,5-mm-Eingang einzubauen. Warum also nun doch beim Pixel 3a?

    Das liegt am Preis des Gerätes, so Soniya Jobanputra von Google. Nutzer wollen in dieser Preisklasse die Wahl haben, welche Audio-Qualität sie nutzen und daher ist der Anschluss für sie auch ein Top-Feature. Intern wurde dieser Schritt aber wohl kontrovers diskutiert und es war auch keine leichte Entscheidung.

    Google Pixel 4: Zu teuer für so ein Feature

    Soniya betonte in einem Interview aber ganz klar, dass dieses Feature für diese Preisklasse sei, der Klinkenanschluss wird also kein Comeback mit dem Pixel 4 im Herbst feiern. Mir persönlich ist das vollkommen egal, da ich nur Bluetooth nutze, aber das Argument mit den unterschiedlichen Preisklassen finde ich schwach.

    Warum benötigen Nutzer in dieser Preisregion die „Flexibilität“ und in einer anderen Preisliga nicht? Wieso hat eine Person, die sich für 479 Euro ein Pixel 3a XL kauft eine andere Ausgangslage, als ein Pixel-3-Käufer, der 849 Euro auf den Tisch gelegt hat. Nur weil er fast 400 Euro mehr bezahlt hat?

    Das scheint das Argument von Google zu sein und deswegen feierte der Anschluss mit dem Pixel 3a ein Comeback. Mal schauen, ob das so bleibt, denn Google will auch in Zukunft günstige Smartphones bauen. Ich bin gespannt, ob das Pixel 4a (falls es so heißt und kommt) dann auch den Anschluss besitzt.

    Das vollständige Interview könnt ihr euch hier anschauen und zum interessanten Part kommt ihr bei Minute 2:13 (es lohnt sich aber auch die 8 Minuten zu schauen).

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →