Google Stadia für iOS geht an den Start

Google Stadia Header

Google hat gestern bekannt gegeben, dass Stadia-Nutzer jetzt auch Spiele auf einem iPhone oder iPad spielen können. Moment, werden einige von euch jetzt sicher sagen, Apple erlaubt doch gar kein Streaming von Spielen im App Store?

Google Stadia: Umweg über den Browser

Richtig, daher müssen die Anbieter einen Umweg gehen. Amazon hat seinen US-Dienst Luna bereits für iOS-Browser angepasst, Microsoft wird das Anfang 2021 machen und Google ist jetzt dabei. Wer als iOS-Nutzer seine Stadia-Spiele auch mobil spielen möchte, der muss sich ein Shortcut auf dem Homescreen ablegen.

Ich finde es weiterhin schade, dass Apple nicht bereit ist Streaming-Apps für Spiele im App Store zu akzeptieren. Immerhin erlaubt man es ja bei Musik und Serien/Filmen, warum also nicht bei Spielen? Das ergibt absolut keinen Sinn.

Doch solange Apple diesen Weg geht, müssen die Google, Microsoft und Co. den Umweg gehen. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass Apple das nicht mehr lange durchziehen kann, da man mit Arcade einen eigenen Dienst für Spiele anbietet und mit dieser Einschränkung den freien Wettbewerb im App Store verhindert.

Ein Wochenende mit Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 Auto Header

Cyberpunk 2077 ist vermutlich das am meisten erwartete Spiel des Jahres und seit letzter Woche kann man es endlich spielen. Die Entwickler mussten das Spiel ein paar Mal verschieben, doch den 10. Dezember 2020 konnte man nun einhalten. Mich hat…14. Dezember 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.