HarmonyOS: Huawei schickt erste MatePad-Tablets ins Rennen

Huawei Matepad Harmonyos Header

Huawei muss seit einer Weile auf die Dienste von Google verzichten und weil das wohl so bleiben wird, trennt man sich nun auch von Android. Naja, man hat sich zumindest dafür entschieden die Open-Source-Version von Android anzupassen und vermarktet diese neue Version jetzt offiziell als „HarmonyOS“.

Erste Tablets mit HarmonyOS starten

Aktuell ist HarmonyOS noch eine Mischung aus mehreren Plattformen, doch sie teilen sich viele Funktionen und nutzen manchmal die gleiche Basis. HarmonyOS soll in Zukunft auf möglichst vielen Geräten zum Einsatz kommen und eigentlich ist es ein OS, welches für alles (Autos, Smartphones, …) entwickelt wurde.

Nach einer Smartwatch mit HarmonyOS folgt nun der nächste Schritt, denn laut Huawei kann man ab sofort das MatePad 11 und MatePad Pro 12.6 in Deutschland kaufen. Das kleine HarmonyOS-Tablet startet bei 399 Euro und das große bei 799 Euro, in beiden Fällen gibt es außerdem noch eine Aktion zum Marktstart.

Ich konnte mir bisher noch keinen Eindruck von den beiden Tablets machen, aber ich finde das App-Angebot schon bei Android selbst schwierig, da wird es das OS von Huawei nicht leichter haben. Die Preise sind zwar sehr attraktiv, aber die Zeit wird zeigen, ob die Nutzer eine weitere Option bei Tablets wollen.

Video: Das Comeback von Huawei?

Apple iPad Pro 2022: 11 Zoll Display endlich auch mit Mini-LEDs

Apple Ipad Pro Display Header

Apple präsentierte mit der neuen Pro-Generation des iPads auch eine komplett neue Displaytechnologie, Das Modell mit 12,9 Zoll kommt jetzt mit Mini-LEDs daher und Apple kann das iPad Pro daher auch mit XDR-Display vermarkten. Kompaktes iPad Pro wurde ignoriert Das…9. Juli 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.