• Huawei EMUI: 470 Millionen aktive Nutzer pro Tag

    Huawei P30 Pro Eindruck4

    Huawei kommt laut eigenen Angaben mittlerweile auf über 470 Millionen aktive EMUI-Nutzer am Tag. EMUI steht für Emotion User Interface, was das UI für die Android-Oberfläche von Huawei beschreibt. Diese kommt bei den Modellen von Huawei und Honor zum Einsatz (wobei Honor seit 2019 auf das Magic UI setzt).

    Und da Huawei in den letzten Jahren stark gewachsen ist, gibt es mittlerweile auch viele EMUI-Nutzer da draußen. EMUI ist in 216 Ländern und 77 Sprachen verfügbar und dürfte dann 2019 den Meilenstein von einer halben Milliarde aktiven Nutzern knacken, 30 weitere Millionen sollten eigentlich machbar sein.

    Das kann man glaube ich auch anders auslegen: Es gibt über 400 Millionen aktive Huawei- und Honor-Nutzer da draußen. Wobei einige natürlich auch mit zwei Geräten (also zusätzlich einem Tablet) unterwegs sind. Denn selbst mit Launcher kommt man nicht komplett um das EMUI (Einstellungen, etc.) herum.

    Ich fand die Oberfläche bis 2018 furchtbar, doch vor allem mit dem EMUI 9 und der aktuellen Hardware hat sich einiges verbessert. Das EMUI 9.1, welches nun für einige Modelle verteilt wird, ist ebenfalls optimiert worden. Aber trotzdem ist das EMUI optisch (für meinen Geschmack) noch zu sehr an iOS angelehnt, hier und da wirkt es wie eine Kopie und es wird dazu noch überladen.

    Samsung war mit TouchWiz auch mal an so einem Punkt und dann kam die Samsung Experience, aus der nun das One UI wurde. Eine positive Entwicklung wie ich finde, die ich mir nun auch von Huawei wünschen würde. Manchmal ist weniger mehr und dieser Fokus würde dem EMUI 10 sicher auch guttun.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →