• Huawei möchte Kirin 990 auf der IFA zeigen

    Huawei Kirin Logo Header

    Huawei hat gestern schon bestätigt, dass das Mate X mit dem Kirin 990 kommen wird, wir habe aber erst heute darüber berichtet. Nun hat man auf einem Event einen neuen AI-Prozessor namens Ascend 910 vorgestellt. Dieser richtet sich aber nicht an Konsumenten, falls es euch aber interessiert: Hier gibt es Details.

    Huawei Kirin 990 kommt am 6. September

    Auf dem Event hat man auch verraten, dass man die Details zum Kirin 990 wieder im Rahmen der IFA zeigen möchte, Huawei hat eine Keynote am 6. September geplant.

    Um die Stimmung ein bisschen anzuheizen, gibt es auch ein „Warm-Up“ von Huawei, in dem man zeigt, dass der Kirin 990 mit 5G kommt. Aber auch hier sagt man nicht, ob es ihn nur mit 5G geben wird oder ob man auch eine Version mit 4G plant. Falls es ein reiner 5G-SoC wird, wäre das durchaus spannend.

    KI steht beim kommenden Kirin 990 natürlich auch wieder im Fokus und man vermarktet ihn mit dem Slogan „Rethink Evolution“. Was das bedeutet? Ich habe keine Ahnung, aber vielleicht fällt der Schritt vom Kirin 980 zum 990 doch größer als erwartet aus. Warten wir mal die IFA 2019 in Berlin ab.

    Das erste Smartphone mit dem Kirin 990 wird übrigens das nächste Mate-Flaggschiff, so Huawei. Es dürfte sich dabei um das Huawei Mate 30 Pro handeln.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →