• Huawei Mate 9 erhält EMUI-Update mit April-Patch

    Huawei hat dem Mate 9 ein größeres Update spendiert, welches unter anderem den Sicherheitspatch von April mitbringt. Das ist aber noch nicht alles, denn der Hersteller hat auch die Textanzeige, das WLAN und allgemein das System mit der neuen Version optimiert. Und da wurde wohl einiges beim Huawei Mate 9 optimiert, denn das Update ist ordentliche 507 MB groß.

    Es handelt sich um die Version MHA-L29 9.0.1.179(C432E7R1P8) und Basis ist weiterhin Android 9 Pie mit dem EMUI 9.0. Das Update auf EMUI 9.1 ist geplant, allerdings wird das noch eine Weile dauern. Wie so oft sei erwähnt: Updates werden in Phasen verteilt, die einen bekommen es angeboten, bei den anderen wird es noch dauern. Zum Abschluss noch der vollständige Changelog:

    • WLAN: Behebt ein Problem, bei dem in bestimmten Szenarien keine WLAN-Verbindung hergestellt werden kann.
    • Anzeige: Optimiert die Textanzeige der Benutzeroberfläche auf bestimmten Bildschirmen.
    • System: Verbessert die Systemleistung und -stabilität.
    • Sicherheit: Integriert im April 2019 veröffentlichte Google-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →