• Huawei: Rekord für Patentanträge bei der WIPO

    Huawei Logo Bunt Header

    Noch nie wurden so viele Patentanträge von einem Unternehmen bei der WIPO eingereicht, wie 2018 von Huawei. Die Weltorganisation für geistiges Eigentum bestätigte, dass letztes Jahr 5405 Anträge nur von Huawei veröffentlicht wurden, im Jahr davon waren es noch 4024 Anträge. Allgemein lässt sich übrigens sagen, dass über die Hälfte der Anträge von Unternehmen aus Asien kamen.

    In den Top 10 von 2018 befinden sich 6 Unternehmen aus Asien, 2 aus Europa und 2 aus den USA. Allgemein betrachtet liegen die USA mit 56.124 Anträgen auf dem ersten Platz, gefolgt von China und Japan. Deutschland kam auf 19.883 Anträge im letzten Jahr, immerhin ein Wachstum von knapp 5 Prozent, was für den dritten Platz ausreicht. Die Robert Bosch GmbH ist übrigens das einzige deutsche Unternehmen in den Top 10 (welches jedoch auch Platz 10 belegt).

    Die reine Quantität der Patentanträge bedeutet natürlich nicht, dass man das auch 1:1 in Qualität umwandeln kann. Doch es zeigt im Falle von Huawei, dass man nicht nur mit Masse glänzen, sondern auch mit Innovationen überzeugen möchte. Während Unternehmen aus China früher immer belächelt wurden, weil sie viel kopierten, so gab es hier doch einen kleinen Wandel.

    Wipo Patent Grafik

    Grafik: WIPO

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →