IKEA Frekvens: Neue Speaker und Lampen

Ikea Frekvens Header

IKEA wird ab Februar eine neue Kollektion namens Frekvens anbieten, die man zusammen mit Teenage Engineering entwickelt hat. IKEA hat im Gegensatz zur Partnerschaft mit Sonos auf smarte Elemente verzichtet, der Sound kommt also über Bluetooth. Und die Lampen sind auch kein Teil von IKEA Tradfri.

Bei den Speakern gibt es unter anderem eine portable Box für 20 Euro, zwei normale Speaker für jeweils 70 Euro und für 100 Euro bekommt man einen der Speaker mit einem Subwoofer. Die LED-Beleuchtung kostet zwischen 10 und 40 Euro und wie man sieht, ist diese Kollektion eher etwas günstiger.

Ikea Frekvens

Der Fokus liegt auf „Party“ und nicht auf „Smart Home“ und die Speaker und Leuchten werden nur online bei IKEA erhältlich sein. In den IKEA Stores gibt es dann noch passende Produkte wie eine Decke, Stühle, einen kleinen Tisch. Tassen, eine silberne Regenjacke und mehr. Es ist wie gesagt eine große Kollektion.

Der Verkauf von IKEA Frekvens beginnt ab Februar, dann werden die Produkte nach und nach in den IKEA Stores eintreffen. Falls die neue IKEA-Kollektion mit Retro-Optik euer Ding ist, dann bekommt ihr bei IKEA weitere Details dazu.

Ikea Frekvens Kollektion

IKEA Smart Home: Vorschau auf 2020

Ikea Logo Header

IKEA hat 2019 die ganz klare Ansage gemacht: Wir machen Druck beim Smart Home. Im Herbst folgte dann ein weiteres Statement, dass man eine führende Rolle einnehmen möchte. Ich bin daher wirklich gespannt, was 2020 kommt. Eine große Neuerung, die…18. Dezember 2019 JETZT LESEN →

mit Affiliate-Links [?]Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.