Karma: Elektro-Sportwagen mit 1100 PS

Karma Sportwagen Prototyp

Der Markt für rein elektrische Sportwagen wächst und wir sehen immer mehr Modelle mit extremen Spezifikationen. Der Koenigsegg Gemera will zum Beispiel bis zu 1700 PS bieten und auch der Luxushersteller Karma will mit der neuen E-Flex-Plattform ein Elektroauto mit bis zu 1100 PS entwickeln.

Vorne und hinten gibt es einen Dual-Elektromotor und somit einen E-Antrieb an jedem Reifen. Bis zu 14.000 Nm dürften für eine Beschleunigung sorgen, die man sich kaum vorstellen kann. Die Plattform soll aber auch einen Akku mit 120 kWh ermöglichen und die Reichweite somit bei knapp 640 km liegen.

Karma testet gerade die neue E-Plattform, nennt aber noch keinen Zeitraum für ein mögliches Auto. Im Frühjahr 2021 wird man zunächst mit dem Karma GT E starten, einer rein elektrischen Version vom Karma GT. Dieses Modell existiert also nur als Prototyp und dürfte noch weit von einer Serienversion entfernt sein.

Projekt Artemis: Audi plant wegweisendes Elektroauto

Audi E Tron Gt Front Header

Der VW-Konzern und die Marken von Volkswagen sind derzeit gut ausgelastet, wenn es um den Wandel in der Branche geht. Doch bei Audi möchte man dennoch etwas Neues wagen und hat das Projekt „Artemis“ ins Leben gerufen. Details gibt es…29. Mai 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.