Mercedes-Benz EQS: Datum, Akkugröße und Plug & Charge

Mercedes Benz Eqs Produktion

Mercedes-Benz wird kommenden Monat ein neues Elektro-Flaggschiff vorstellen, den Mercedes-Benz EQS. Es ist das erste Elektroauto von Daimler, welches eine eigene Elektro-Plattform nutzt und nicht nur auf einem Benziner basiert.

Die Weltpremiere findet am 15. April statt und das Marketing hat bereits vor ein paar Wochen begonnen. Es ist laut Mercedes-Benz eines der wichtigsten Autos, die man je entwickelt hat. Man will bei der E-Mobilität endlich vorne mitspielen.

Mercedes-Benz EQS kommt mit 108 kWh

Diese Woche hat man außerdem bekannt gegeben, dass die Akkuproduktion für den EQS bereits in Hedelfingen angelaufen ist. Der EQS soll laut Mercedes-Benz bis zu 700 km Reichweite nach WLTP-Standard bieten. Das erreicht man mit einem 108 kWh großen (netto) Akku. Die Produktion des Akkus erfolgt CO2-neutral.

Mercedes Benz Eqs

Mit dem EQS wird Mercedes-Benz außerdem auch Plug & Charge einführen. Das Elektroauto kann also an Ladesäulen, die das unterstützen und bei Mercedes me dabei sind, direkt geladen werden. Danach wird automatisch abgerechnet und der Kunde muss nichts tun. Mercedes-Benz nutzt u.a. das Ladenetz von Ionity.

Ich bin wirklich gespannt, was uns Daimler im April zeigen wird. Es ist für mich von allen deutschen Premiumherstellern das bisher vielversprechendste Modell (mit Blick auf die Technik von Tesla). Vermutlich werden wir bis zum 15. April nach und nach weitere Informationen erhalten – und wir werden das natürlich beobachten.

Wieder weg von Android Automotive? Volvo entwickelt eigenes OS

Volvo Auto Infotainment Header

Volvo war einer der ersten Hersteller, den Google für Android Automotive gewinnen konnte. Android Automotive ist eine Version von Android, die speziell für das Auto entwickelt wurde. Man kann sich das wie Android Auto vorstellen, nur eben ohne Smartphone. Es…23. März 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.