• Mobiles Bezahlen: Sparkasse entfernt Google-Analyse-Tool

    Sparkasse Nfc Bezahlen App

    Wir hatten kürzlich darauf hingewiesen, dass in der Sparkassen-App „Mobiles Bezahlen“ ein Google-Analyse-Tool enthalten ist. Nutzer hatten dabei keine Chance zu prüfen, ob es aktiv ist. Zudem wurde es in der Datenschutzerklärung der App nicht erwähnt. Dies will die Sparkasse nach eigenen Angaben noch im August ändern, indem man das Framework aus der App entfernt.

    Wir lagen mit unserer Vermutung anscheinend richtig, dass dies aus Unwissenheit oder einer Nachlässigkeit noch in der App war. Vermutlich wollte man in der Vorabversion damit Fehler tracken und hat es dann (aus versehen!?) im Release drin gelassen. Das macht es erstmal nicht besser, aber es ist schön zu hören, dass die Sparkasse hier reagieren wird.

    Mittlerweile hat man sich auf eine einheitliche Kommunikation in dieser Sache festgelegt und sagt dazu:

    Es war nie vorgesehen, Firebase Analytics im Live-Betrieb zu nutzen. Auch zukünftig nicht. Daher entfernen wir noch im August diese Funktion.

    Unsere Kunden können sicher sein, dass wir zu jeder Zeit den hohen Datenschutzansprüchen der Sparkassen-Finanzgruppe gerecht werden.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →