News-App Resi wird eingestellt

Resi Header

Die News-App Resi wird eingestellt, wie die Gründer aktuell verkünden. Resi war an den Start gegangen, um den News-Konsum zu verändern, indem man Neuigkeiten per „persönlichem“ Messenger verkündet.

Die Gründe für das Aus scheinen nicht sonderlich tiefgründig, oder aber werden einfach nicht klar benannt. Man könnte kurz sagen: Die Luft ist raus und Geld verdient man auch keines. So heißt es:

Am Ende haben wir drei Gründer einfach nicht mehr die hundertprozentige Motivation, um uns wirklich voll hinter das Projekt zu klemmen.

[…]

Und trotzdem hat es am Ende nicht gereicht, um Resi auch zu einem wirtschaftlich erfolgreichen Produkt zu machen.

Sehr schade.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.