Nintendo Switch: Update auf Version 12 ist da

Nintendo Switch Logo Header

Nintendo hat zum Start in die neue Woche ein Firmware-Update für die Switch und Switch Lite veröffentlicht. Aktuell wird Version 12 verteilt, was seit Dezember 2020 der größte Versionssprung ist. Doch dieser Schritt ist auch etwas seltsam.

Normalerweise gibt es mit einem Update wie Version 10 oder Version 11 auch ein paar Änderungen. Die müssen nicht immer groß ausfallen, aber in diesem Fall wird von Nintendo nur eine Änderung im offiziellen Changelog der Switch vermerkt:

We fixed the issue with the save data backup feature, where in rare cases, the automatic backup of save data is interrupted if a communication error occurs during completion of the save data backup process.

Es hätte ausgereicht hier von Version 11.0.2 oder Version 11.1 zu sprechen und nicht direkt von Version 12. Gibt es womöglich noch Änderungen unter der Haube, von denen wir nichts wissen? Das werden die kommenden Tage zeigen, denn die neue Firmware wird jetzt mit Sicherheit wieder bis ins letzte Detail untersucht.

Video: Kommt eine Nintendo Switch Pro?

Nintendo Switch „Pro“ mit neuem Nvidia-Chip soll 2021 kommen

Nintendo Switch Pro Controller Header

Nintendo soll an einer neuen Switch arbeiten, die auch gerne als Nintendo Switch Pro bezeichnet wird, da es eine normale Switch und eine Switch Lite gibt. Bisher ist der Name aber noch Spekulation. Allerdings haben wir heute „neue“ Details. Nintendo…23. März 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.